Kontakt
Steffes + Robrecht
Wiesenweg 27
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Homepage:www.steffes-robrecht.de
Telefon:02641 915860
Fax:02641 915880

ECA ipro

Hier gibt es Küsschen statt Mief und feuchte Räume

Wer kennt es nicht? Beschla­gene Spie­gel nach dem Du­schen oder Ba­den, „dicke“ Luft nach dem Toi­letten­gang, eine zu hohe Raum­feuchte durch das Trock­nen von Wäsche. Die her­kömm­liche Fenster­lüftung schafft zwar Ab­hilfe, den­noch ist es ge­rade in den küh­len Jahres­zeiten wenig an­ge­nehm, die Fenster für län­gere Zeit offen zu hal­ten. Der Klein­raum­venti­lator ECA ipro von MAICO bie­tet ein dauer­haft ange­nehmes Raum­klima, ganz ohne kal­te Zug­luft!

MAICO Logo

Vier verschiedene Betriebs­programme

Der ECA 100 ipro / ECA 150 ipro war­tet mit vier, auf das jewei­lige Ein­satz­gebiet und die jewei­ligen Bedürf­nisse zu­geschnitte­nen Betriebs­pro­grammen auf. Auch die Ein­schalt­ver­zöge­rung und die Nach­lauf­zeit lassen sich pro­blem­los und flexi­bel vari­ieren. Mit Hilfe von Tas­ter und einer grünen LED-An­zeige kann der Be­wohner selbst schnell und ein­fach die gewünsch­ten Zeiten ein­stellen und auch wieder än­dern.

Weiter sind zahl­reiche Steue­rungs­varian­ten verfüg­bar: von der Stan­dard­variante über die voll­auto­matische, 2-stufige Feuchte­steue­rung, Licht­steue­rung bis hin zum Be­wegungs­melder wird beim ECA ipro höchster Kom­fort gebo­ten. So lässt sich auch eine „Bar­riere­freie Lüf­tung“ ein­fach um­setzen.

MAICO ECA ipro

Ob im heimischen Bad, in Hotel­zimmern, WC‘s, Fit­ness- oder Warte­räumen – mit der Produkt­reihe ECA 100 ipro und ECA 150 ipro stehen dank der ein­stell­baren Be­triebs­pro­gram­me für je­den Raum­typ die rich­tigen Lüf­tungs­stu­fen und Inter­valle zur Verfü­gung. Das passende Lüftungs­pro­gramm wird vom Installa­teur bereits bei der Mon­tage des Venti­lators ein­ge­stellt.

Der ECA 100 ipro arbeitet ex­trem effizient und ver­braucht we­niger Strom als eine Ener­gie­spar­lampe! Hinter der form­schö­nen Design­ab­deckung wird die An­sau­gung ele­gant und stil­voll ver­steckt. Alle ECA ipro Ver­sio­nen sind auch mit elek­trischem Innen­ver­schluss erhält­lich. Vorteil: Bei kal­ter Witte­rung bleibt nahe­zu die kom­plette Wärme im Raum. Erst beim Be­trieb des Venti­lators öffnet sich der Innen­ver­schluss. Des Wei­teren ist eine Reihe der ECA ipro Venti­latoren auch mit Funk­emp­fän­ger er­hält­lich. Diese wer­den mit dem Funk­schalter DS RC betä­tigt. Damit ent­fällt die Steuer­leitung zum Venti­lator.

Diese Pro­gramme lassen sich wählen:

  • Das Komfort-Pro­gramm bietet eine leise Ent­lüftung wäh­rend der Nut­zung des Bade­zimmers/WC‘s und eine inten­sive Lüftung in der Nach­lauf­zeit
  • Das Nacht-Programm ent­lüftet wäh­rend der Raum­nutzung inten­siv und arbeitet wäh­rend der Nach­lauf­zeit leise nach
  • Das Spar-Pro­gramm ent­lüftet per­manent leise und so­mit beson­ders wirt­schaft­lich, was sich vor allem in Abstell­kammern oder Haus­wirt­schafts­räumen an­bietet
  • Das Power-Pro­gramm ent­lüftet per­manent inten­siv, geeig­net für stark bean­spruchte Räum­lich­keiten wie bspw. Sauna­vor­räume

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang